< Blume der Jahres 2017

Tips im März


Der Schnee verschwindet nun, mann kann schon alles Mögliche setzen, entweder in Schalen oder direkt in die Erde wie:

Stiefmütterchen, Bellis, Vergissmeinnicht, Ranunkeln, Primeln, Narzissen, Muskari usw.

Auch kann man schon Gewisse Gemüsesorten und Kräuter pflanzen und säen wie:

Salatpflanzen, Kohlrabi, Rosmarin, Salbei, Thymian, Mayoran, Oregano, Schnittlauch

 und ist dann natürlich auch mit dem Ernten früher dran.

 

Nun beginnt wieder die Zeit in der wir mit dem Pflanzen beginnen, daher empfehle ich ihnen das behandeln der Pflanzen mit Mikroorganismen. Wir verwenden sie mittlerweile seit ca. 8 Jahren und haben tolle erfolge im Wachstum und in der Pflanzengesundheit. Die Pflanzen wachsen besser und sind härter gegenüber diversen Schädlingen und Das Bodenleben wird zusätzlich aktiviert.